Monatsnotiz April

Aufbauarbeiten

Die Planungen und Koordination rund um das Landesportal ORCA.nrw gehen weiter voran. Ich spreche mit vielen Partner:innen im Netzwerk, um Informationen zum aktuellen Stand und Zeitplan zu geben. Diese Gespräche sind sehr wertvoll zum Erwartungs- und Bedarfsabgleich sowie zum Entwickeln von Ideen.

Veröffentlichungen

Zwei Beiträge von mir wurden publiziert:

Deimann, M. (2021). Die Rolle intermediärer Hochschuleinrichtungen bei der Bewältigung der Corona-Krise. Eine Studie der VDI/VDE Innovation und Technik GmbH. Veröffentlicht über das Hochschulforum Digitalisierung. [PDF]

Deimann, M. (2021).Digitalisierung von Hochschule und Hochschulbildung – Muster, Grammatik und Mythen. In T. Schmohl (Hg.), Situiertes Lernen im Studium. Didaktische Konzepte und Fallbeispiele einer erfahrungsbasierten Hochschullehre (S. 57-65). Bielefeld: wbv Media. DOI: 10.3278/6004731w [PDF]

OER-Strategie

Ich habe an zwei Veranstaltungen im Kontext von OER-Strategie teilgenommen. Zum einen an der Ruhr-Universität Bochum, wo wir in einem kleinen Kreis an einem Textentwurf für eine Open Science / OER-Strategie diskutiert haben sowie zum anderen bei einer Online-Konsultation des BMBF, veranstaltet vom Projektträger DLR, bei der es eher um eine akademische Auseinandersetzung mit OER ging. (Zum Hintergrund siehe hier: Eine OER-Strategie braucht das Land.)

Auch wenn der Kontext jeweils sehr verschieden ist – eine einzelne Hochschule vs. das BMBF – so hätte ich mich für die Bundesebene eine Diskussion gewünscht, die mehr an den Zielen, die man mit OER erreichen will, orientiert ist. Stattdessen wurde wieder einmal die (für mich und andere alte Häsinnen) bekannten Argumente durchgegangen. Je länger die Veranstaltung dauerte (angesetzt waren drei Stunden), desto deutlicher wurde die fehlende Konkretisierung, was angesichts des knappen Zeitkorridors (im September sind Bundestagswahlen) umso mehr verwundert.

Ich hoffe weiterhin, dass bei der OER-Strategie etwas mehr als ein Lippenbekenntnis herauskommt, sondern ein echtes Bekenntnis, das auch mit konkreten Maßnahmen hinterlegt wird. Demgegenüber steht allerdings die Einsicht, dass Openness-Themen bei der gerade laufenden nationalen digitalen Bildungsoffensive keine große Rolle spielen.

https://platform.twitter.com/widgets.js

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.