Warum Bildung in der digitalen Welt offen, digital und partizipativ sein muss

So der Titel meiner Keynote gestern beim Tag der Lehre an der DHBW Karlsruhe. Leitthema der Veranstaltung war: Teilen?! – Lehrmaterial nutzen, anpassen und tauschen

OER als eigenständiges Thema zu setzen fand ich bemerkenswert, da die Diskussion seit einigen Jahren stark vom „Mega-Trend“ Digitalisierung dominiert ist. Es geht dann um Strategien und technologische Innovationen (KI, Blockchain), so dass pädagogische und bildungspolitische Fragen in den Hintergrund rücken. Darauf bin ich in meinem Vortrag dann eingegangen und habe zunächst einmal die „unerhörte Begebenheit“ erzählt, als sich das MIT 2001 dazu entschloss, einen Teil seiner Materialien unter einer freien Lizenz ins Netz zu stellen. OER wurden dadurch „geboren“ und verbreiteten sich rasch auf der Welt (mit Ausnahme von Deutschland :=)). Dann kam die MOOC-Maschine ab 2012 und verdrängte OER und damit Werte wie Partizipation und Freiheit. Nachdem man sich vom MOOC-Hype etwas erholt hatte und merkte, dass damit nicht viel gewonnen ist, wurde das Thema breiter gezogen, so wie es die KMK in ihrer Strategie bezeichnet hat: Bildung in der digitalen Welt. In dieser Welt spielen Fragen des Teilens eine wichtige Rolle, so dass wir wieder bei OER angelangt sind.

Nachdem die BMBF-Förderung zu OER größtenteils ausgelaufen ist, braucht es weitere Maßnahmen, um das Thema prominent zu halten. Ein Aspekt, der gestern auch vorgestellt wurde, ist eine OER-Policy einzuführen, die idealerweise auch mit der Digitalisierungsstrategie der Hochschule verzahnt ist. An der Basis passiert, nicht nur an der DHBW viel, das braucht allerdings Beachtung und Wertschätzung, damit dass immer noch recht zarte Pflänzchen OER weiter wachsen und gedeihen kann.

Wie immer teile ich hier die Ressourcen zum Vortrag: Folien, Manuskript und Audiomitschnitt.

Über den Tag hinweg haben wir mit einem Padlet gearbeitet und dabei eine lebhafte Diskussion zu Pro und Contra OER visualisieren können.

Made with Padlet

Werbeanzeigen

3 Kommentare

  1. […] Markus Deimann hat die Materialien zu seiner Keynote zum Tag der Lehre an der DHBW Karlsruhe – der unter dem Motto Teilen?! – Lehrmaterial nutzen, anpassen und tauschen stand, zur Verfügung gestellt und ebenso sein Padlet zur Frage Pro und Contra OER. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.